Cover

Alterität
Erzählen vom Anderssein
Hrsg. v. Brigitta Schmidt-Lauber
und Gudrun Schwibbe
Göttinger kulturwissenschaftliche Studien 4
2010, 186 S. · 1 Tab.. · Pb. € 19,00
ISBN 978-3-926920-44-7

 
 


Vom Anderssein und Anderswerden
Erzählforschung

Die acht Beiträge dieses Bandes untersuchen narrative Konstruk­tionen vom Anders­sein und Anders­werden anhand von so unter­schied­lichen Text­sorten wie (auto)bio­grafischen Zeug­nissen, publizis­tischen oder auch poetischen Texten. Sie stellen dabei verschie­dene metho­dische und theore­tische Ansätze zur Diskussion und präsen­tieren sowohl (zeit)histo­rische als auch gegen­warts­bezogene Alteritäts­konsti­tuierun­gen im Span­nungs­feld zwischen Zuge­hörig­keit und Ausgren­zung, Eigenem und Fremdem, „Normalität“ und Devianz.

Aus verschiedenen Perspek­tiven wurden narra­tive Selbst­darstel­lungen daraufhin unter­sucht, durch welche Inhalte und mit welchen rheto­rischen Figuren und Erzähl­strate­gien sie zur Konsti­tuie­rung und Aus­gestal­tung von Identi­tät(en) beitragen. Dabei diente die Kate­gorie „Alterität“, not­wendiger­weise mit Identität verbun­den, als gemein­samer analy­tischer Leit­begriff.

Inhalt
Brigitta Schmidt-Lauber: Erzählen vom Anderssein und Anders­werden. Eine Einfüh­rung. Gudrun Schwibbe: Anderssein. Zur Mehr­dimen­siona­lität narra­tiver Alteritäts­konstruk­tionen. Meike Bährens: „Ein Leben für ein Leben.“ Narrative Identitäts­konstruk­tionen von Opfern, Tätern und Rächern. Barbara Thums: Modernes Barba­rentum. Poetische Alterität in der Moderne. Carola Lipp: Dunkle Andeu­tungen, anonyme Anschuldi­gungen, persön­liche Beleidi­gungen. Die Erzeu­gung von Alterität in einem publizis­tischen Konflikt über Wucher­zinsen zur Zeit der Gewerbe­krise 1848. Susanne Beer: Helene Jacobs und die „anderen Deutschen“. Zur Rekon­struktion von Hilfe­verhal­ten für Juden im National­sozialis­mus. Stefan Weyers: Narra­tive Konstruk­tionen von Identität und Alte­rität am Beispiel biogra­fischer Selbst­darstel­lun­gen inhaf­tierter Jugend­licher. Christian Riemen­schneider: „Ich, Catalina Valls, Xueta“. Die Bewälti­gung stigmati­sierter Identi­täten in lebens­geschicht­lichen Erzäh­lungen mallor­quini­scher Xuetes. Máiréad Nic Craith: Language and Belong­ing in Ireland: Explor­ing Intercul­tural Memoirs.